Dennis Giemsch

c/o Postfach 880168

44082 Dortmund


Internet: dortmunds-rechte.com

E-Mail: dore@mivu.in



Dortmund, den 21.11.2014

DIE RECHTE

Dortmunds starke Rechtspartei

Oberbürgermeister Ullrich Sierau
Stadt Dortmund
Friedensplatz 1
44122 Dortmund

Anfrage für die Sitzung des Rates der Stadt Dortmund am 11.12.2014

Ich bitte darum, folgende Anfrage in die Tagesordnung der Sitzung des Rats der Stadt Dortmund am 11.12.2014 aufzunehmen und durch Sie bzw. die Verwaltung zu beantworten.

Partnerschaft von DIE RECHTE für Dammwildgehege?

Anfrage:

1.) Ist es gewünscht, dass DIE RECHTE eine Partnerschaft für das rund 5000 Euro jährlich veranschlagende Dammwildgehege in Eving übernimmt um es zumindest in Teilen zu unterstützen, um dieses vor dem Aus zu retten?

2.) An wen muss sich DIE RECHTE deshalb wenden?

3.) Besteht die Möglichkeit, das Gehege von der Stadt Dortmund zu erwerben, um es in Eigenregie weiterbetreiben zu können? Wer ist hierfür Ansprechpartner?

Begründung:
Kein Scherz: Während hunderte Millionen für Sozialausgaben und Wirtschaftsasylanten verschwendet werden, plant die städtische Führung allen Ernstes, das beliebte Dammwildgehege in Eving, welches jährlich gerade einmal 5000 Euro kostet, einzusparen. Als klares Zeichen dagegen würde DIE RECHTE eine Patenschaft übernehmen und hofft, dass andere Parteien und politische Initiativen gleichziehen.

Mit freundlichen Grüßen

Dennis Giemsch