Martin Kalfack

c/o Postfach 880168

44082 Dortmund


Internet: dortmunds-rechte.com

E-Mail: dore@mivu.in



Dortmund, den 18.08.2014

DIE RECHTE

Dortmunds starke Rechtspartei

Bezirksbürgermeister
Bezirksverwaltung Mengede
Am Amtshaus 1
44359 Dortmund

Anfrage für die Sitzung der Bezirksvertretung Mengede am 03.09.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

1.) Ist der Bezirksverwaltung bekannt, dass sich eine Szene von Drogensüchtigen und Alkoholabhängigen rund um das Gelände des alten REWE-Supermarktes an der Dörwerstraße verfestigt hat?

2.) Werden durch das Ordnungsamt Maßnahmen, beispielsweise regelmäßige Kontrollen, unternommen, um diesen Ansammlungen zu begegnen?

3.) Sind der Bezirksverwaltung konkrete Schäden oder Anwohnerbeschwerden rund um das Gelände des alten REWE-Supermarktes bekannt?

Begründung:
Auf dem Gelände des seit mehreren Jahren brachliegenden REWE-Supermarktes an der Dörwerstraße in Nette hat sich eine Szene etabliert, die Anwohnern ein Dorn im Auge ist und durch die zumindest ein subjektives Unsicherheitsgefühl ausgestrahlt wird. Gerade in den Abendstunden mutet ein Passieren des Geländes befremdlich an, zudem gibt es immer wieder Beschwerden von Nachbarn, denen bisher jedoch nicht nachgegangen worden sein soll.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kalfack