#17: Kostenloses Internet – dortmundweit!

Kostenloses und sicheres Internet für Dortmund: Mit der Zeit gehen, um Informationsfreiheit zu gewährleisten und den technischen Fortschritt zu fördern!

Politische Forderungen müssen nicht immer utopisch oder schwer zu bewerkstelligen sein, gerade auf kommunaler Ebene wäre eine Realisierung oft binnen weniger Wochen möglich. DIE RECHTE setzt sich unter anderem für einen kostenlosen, stadtweiten Zugang zum Internet ein, der über sogenannte „W-Lan-Hotspots“ überall im öffentlichen Raum bereitgestellt werden sollte. Hierdurch wird die Lebensqualität deutlich erhöht, da beispielsweise gerade in den Sommermonaten auch ein Arbeiten und Surfen im Freien problemlos möglich ist, sowie der technische Fortschritt nicht aus den Augen verloren.

Bereits heute gibt es zahlreiche Intiativen, die sich für eine bessere Verbreitung von Hotspots einsetzen, wie es international bereits in vielen Städten realisiert wurde. In Dortmund selbst gab es bisher zwar den Versuch, im Bereich des Brückstraßenviertels ein W-Lan-Netz zu etablieren, dieser scheiterte jedoch immer wieder und wäre ohnehin nur auf wenige Straßen beschränkt. Stadtweit gibt es keine Partei, die sich konsequent dafür einsetzt, die Entwicklungen des 21. Jahrhunderts nicht aus den Augen zu verlieren.

DIE RECHTE fordert, dass es überall in Dortmund möglich ist, im Internet zu Surfen. Um Datenkraken und Spionageprogrammen, gerade auch des möchtegern-allwissenden Staates, möglichst wenig Einblicke in die Privatsphäre der Bürger zu geben, können bereitgestellte Hotspots einfach und sicher verschlüsselt werden und somit nicht nur kostenloses, sondern auch anonymes Surfen ermöglicht werden. Die Kosten für eine flächendeckende Einrichtung bewegen sich im überschaubaren Bereich – verglichen mit SPD-Prestigeprojekten wie dem Phoenixsee und U-Turm – und haben vor allem einen Vorteil: Sie bereichern unsere Stadt wirklich und schaffen Lebenskomfort für jedermann – für eine eine Stadt, die sich nicht verstecken braucht, wenn die Bürger selbst Hand anlegen und politische Veränderungen ermöglichen!


DIE RECHTE KV Dortmund
Postfach 880168
44082 Dortmund

kontakt@dortmunds-rechte.com
www.dortmunds-rechte.com

0152 / 257 42 119   ( SMS / Whatsapp )